Maersk+ (MSC) have signed a 10 year Vessel Sharing Agreement (VSA)

Hohe Verluste, steigende Risiken und Insolvenzen werden weiterhin das Bild in der internationalen Schifffahrt bestimmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Branchenanalyse des weltweit führenden Kreditversicherers Euler Hermes. Zwischen Januar und Mai 2016 seien die Insolvenzen in der Branche im Vergleich zum Vorjahr um mehr als zehn Prozent gestiegen. Ein Ende der Konsolidierung sei nicht in Sicht. „Die Branche leidet weiterhin an Überkapazitäten, Fracht- und Charterraten sind auf einem Rekordtief bei einem gleichzeitig schwächelnden Welthandel“, erklärte der Chefvolkswirt von Euler Hermes, Ludovic Subran. „Die Containerschifffahrt ist mit ihrer größten Krise konfrontiert.“
Maersk Line and Mediterranean Shipping Company (MSC) have signed a 10 year Vessel Sharing Agreement (VSA) on the Asia-Europe, Transatlantic and Transpacific trades.

The VSA will be referred to as 2M, and it replaces all existing VSAs and slot purchase agreements that Maersk Line has in these trades. mehr