Seewirtschaft : Schleusung durch ein Nadelöhr

Fingerspitzengefühl war heute bei zwei Schlepperkapitänen in Kiel gefragt. Am Vormittag bugsierten sie einen Stahlkoloss aus dem Dock von German Naval Yards. Fünfeinhalb Stockwerke oder 20 Meter hoch ist die Wohnplattform für die Arbeiter des Offshore-Windparks „DanTysk“ – und damit extrem windanfällig. Die rund 2.500 Tonnen schwere Plattform wird nach Angaben des Auftraggebers Vattenfall nach Emden geschleppt. Bei der Abnahme hatte es vor einigen Monaten Probleme geben. Laut Energiekonzern Vattenfall soll die Plattform in Emden fertiggestellt und dann vermutlich im Frühsommer 2016 im Windpark „DanTysk“, 70 Kilometer westlich der Nordseeinsel Sylt, aufgestellt werden. mehr