Brunsbüttel will Flüssiggas-Terminal Diskussionsrunde am Elbehafen offenbart: Ohne Unterstützung der Bundesregierung geht es nicht –

OSLO and LONDON – Classification society Det Norske Veritas (DNV) and Process Systems Enterprise Ltd. (PSE), a global provider of advanced process modeling technology, said Tuesday that they have successfully developed a concept design for on-board chemical CO2 capture during their latest Maritime CCS (carbon capture and storage) research and development project.
German shipyard Meyer Werft announced today the delivery of the Liquefied Natural Gas (LNG) tanker CORAL ENERGY to Rotterdam-based shipowner Anthony Veder. It is the first ship of a new gas tanker type which is equipped with an eco-friendly Wärtsilä 50DF dual-fuel main engine, and a pair of Wärtsilä 20DF dual-fuel auxiliary engines. The DF engines will be run mostly on environmentally sound, liquefied natural gas (LNG), but have the capability of being switched to diesel fuel if and when required. This will be the first newbuild vessel with a dual-fuel engine mechanically driving the propeller.

The vessel will mainly operate in protected Emissions Control Area (ECA) zones like the North Sea and Baltic Sea.
General Dynamics NASSCO, a wholly owned subsidiary of General Dynamics, announced yesterday that it has finalized a contract with TOTE, Inc., for the design and construction of two 3,100 TEU LNG-powered containerships, setting a new benchmark in green ship technology.
Norweger weisen den Weg bei der LNG Study Tour in Bergen.

Maritime Experten lernen von den norwegischen Gas-Pionieren.

Brunsbüttel Ports schreitet weiter voran bei Planung einer LNGBunkerstation.

Gasnor erschließt deutschen Markt durch Brunsbüttel Ports.
Land investiert Millionen
in den Ausbau der Häfen
Lübeck

Die Landesregierung will den Stellenwert der Häfen stärken. „Die Zukunft des Landes wird sich auch daran entscheiden, was wir aus unserem maritimen Potenzial machen“, sagte Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) beim ersten Schleswig-Holsteinischen Hafentag in Lübeck. Und: Albig beließ es nicht bei der Ankündigung der Unterstützung, sondern sagte den Häfen in Lübeck und Brunsbüttel Geld aus der Landeskasse zu. Die Hansestadt Lübeck erhält 5,5 Millionen Euro für den Ausbau des Skandinavienkais in Travemünde. Für den Bau eines 600 Meter langen Mehrzweckkais im Hafen Brunsbüttel will das Land in mehreren Tranchen bis zu 25 Millionen Euro bewilligen. „Das Geld wird natürlich an anderer Stelle fehlen, aber es ist eine Investition, von der alle Häfen im Land profitieren werden“, sagte Albig. mehr

Programm Blue Port & Cruise Days 2015Täglich live vom 11. bis zum 13 September

Hamburg. Das ist der “Königin” in Hamburg noch nie passiert. Erstmals in ihrer langen Besuchsserie kann die “Queen Mary 2”, das ausgemachte Lieblingsschiff der Hamburger, nicht ihren angestammten Liegeplatz in der HafenCity anlaufen. Wegen zunehmender Verschlammung in diesem Hafenbecken reicht die aktuelle Wassertiefe für den Ozeanriesen nicht mehr aus. Deshalb muss das Flaggschiff der Reederei Cunard während der Cruise Days vom 11. bis 13. September an das Südufer der Elbe nach Steinwerder ausweichen. Daran werden sich Kreuzfahrtfans erst gewöhnen müssen. mehr