Reparatur im Zeitplan: Schleusentor zieht um Brunsbüttel

Reparatur im Zeitplan: Schleusentor zieht um
Brunsbüttel

Es gleicht schon fast einem Hütchenspiel: Aus Schleusentor 6 wird vorübergehend Tor 2, dann für längere Zeit Tor 1. Und Tor 1 soll auf die Position von Tor 6 verfrachtet werden. Und das alles nur, damit wenigstens die Große Südschleuse schnellstmöglich wieder in Betrieb gehen kann. Die Nordkammer wird dann weiter repariert, um, so die Planung, Ende des Monats ebenfalls wieder zur Verfügung zu stehen. mehr