Neues Technikhaus für die Schleusen Bund investiert 1,4 Millionen Euro in die energetische Zentrale der Brunsbütteler Anla

Neues Technikhaus für die Schleusen
Bund investiert 1,4 Millionen Euro in die energetische Zentrale der Brunsbütteler Anlage / Fertigstellung noch vor Weihnachten
Brunsbüttel

Das neue Technikgebäude des Wasser- und Schifffahrtsamts (WSA) in Brunsbüttel sieht der Fertigstellung entgegen. Amtsleiterin Gesa Völkl wertet dies als wichtiges Signal, dass etwas geschieht beim Neubau der dritten großen Schleusenkammer. Denn der Bau, in den rund 1,4 Millionen Euro investiert werden, soll das alte Technikgebäude auf der Schleuseninsel ersetzen. Das muss weichen, weil es dem Durchstich für die neue Schleuse im Weg ist. mehr