WSP-SH: Gebrochene Schlepptrosse verletzt Seemann

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43800/2331162/wsp-sh-gebrochene-schlepptrosse-verletzt-seemann/rss
24.09.2012 | 12:33 Uhr
http://www.vesseltracker.com/de/Ships/Buelk-8701284.html
The master of the "Bülk" was severely injured at the arm when a cable of the Klaipeda-bound cargo m/v "Sound Futura" snapped while the ship was being assisted into the Kiel-Holtenau lock of the Kiel Canal on Sep 24, 2012, at 6.30 a.m.

WSP-SH: Gebrochene Schlepptrosse verletzt Seemann

Kiel (ots) - Am 24.09.2012, gegen 06:30 Uhr, unterstützte der Schlepper "Bülk" das M/S "Sound Future", Hhf: Monrovia, beim Einlaufen in die Schleuse Holtenau. Beim Aufstoppen des M/S "Sound Future" bracht die Schlepptrosse. Ein Ende der Trosse durchschlug das mittlere Brückenfenster des Schleppers "Bülk"und verletzte den Schiffsführer schwer am rechten Arm. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur weiteren medizinischen Versorgung verbracht. Auf der Brücke des Schleppers wurden das Fahrpult und diverse Bedieneinrichtungen beschädigt. Die Ermittlungen zur Unfallursache durch das Wasserschutzpolizeirevier Kiel dauern an.
ots Originaltext: Landespolizeiamt Schleswig-Holstein - Abt. 4 - 
Wasserschutzpolizei

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43800
 
Rückfragen bitte an:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Abt. 4
Wasserschutzpolizeirevier Kiel
Prävention und Öffentlichkeitsarbeit
Frank Otte
Telefon: 0431/160-1605 od. 1610
Fax: 0431/160-1609
E-Mail: Kiel.WSPRv@polizei.landsh.de
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Schifffahrt News, Der Kanal, Schifffahrt, Aktuelle News von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne