Scholz verstärkt Einfluss auf die Bundespolitik

http://www.abendblatt.de/hamburg/article2396312/Der-Hamburger-Hafen-erfuellt-die-Sicherheitsauflagen.html
Experten aus 27 Ländern tagen in Hamburg, Olaf Scholz eröffnet den Kongress. Polizei hat im Hafen jetzt noch weitere Kontrollmöglichkeiten.
Und Hamburg nimmt diese Sicherheitsaufgabe sehr ernst: "Wie haben den ISPS-Code jetzt zu 100 Prozent erfüllt", sagte Frank-Martin Heise, Chef der Hamburger Wasserschutzpolizei. So sei es in Hamburg jetzt unmöglich, ohne Zugangskontrollen auf Terminals oder gar an Bord von Schiffen zu kommen. Eine Einhaltung dieser Kontrollen werde von der Polizei genau überwacht.

Schiffsverkehr im Nord-Ostsee-Kanal August 2012

http://www.welt.de/regionales/hamburg/article108911856/Scholz-verstaerkt-Einfluss-auf-die-Bundespolitik.html?fb_action_ids=4034629783206&fb_action_types=og.recommends&fb_source=other_multiline&action_object_map={%224034629783206%22%3A235395963249413}&action_type_map={%224034629783206%22%3A%22og.recommends%22}&action_ref_map=[]
https://www.facebook.com/luebke
01.09.12

Hamburgs Bürgermeister

Scholz verstärkt Einfluss auf die Bundespolitik

Selten zuvor hat Hamburg eine so große politische Rolle in Berlin gespielt wie momentan. Das ist vor allem ein Verdienst des Bürgermeisters Olaf Scholz, der das Vertrauen vieler Politiker genießt. Von Jens Meyer-Wellmann
Indes wäre es falsch, den neuen Einfluss allein der Exekutive zuzurechnen. Auch die Parlamentarier tragen ihren Teil bei. So sitzen mit Rüdiger Kruse (CDU) und Johannes Kahrs (SPD) immerhin zwei Hamburger Bundestagsabgeordnete im wichtigen Haushaltsausschuss. Dort sei es zuletzt gelungen, deutlich mehr Geld für Projekte loszueisen, von denen die Hansestadt profitiere, betont Kruse. So seien 300 Millionen Euro für den Nord-Ostsee-Kanal geflossen. Auch habe man sieben Millionen Euro für die Kulturförderung bewilligt bekommen, etwa für das Reeperbahnfestival, die Sanierung von Sankt Katharinen oder die Symphoniker.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Maritimer Supergau, Schifffahrt News, Der Kanal, Elbvertiefung, Schifffahrt, Aktuelle News von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne