Shipspotter von Beruf: Geld verdienen mit Fotos von Schiffen

Hinweis : NOK21.de ist eine ehrenamtliche Seite , kämpft für den Ausbau des NOK!!!!!
  • Shipspotter von Beruf: Geld verdienen mit Fotos von Schiffen

08.06.2012

Beruf Shipspotter Die dicken Models vom Hamburger Hafen

Von Jörg Römer
Shipspotter Kunadt: Paparazzo des Schiffsverkehrs
Jörg Römer

Thomas Kunadts Leben dreht sich um Schiffe, den ganzen Tag lang lauert er ihnen auf. Als Shipspotter sammelt er Fotos von den Riesen der Meere. Inzwischen hat er aus dem Hobby einen Beruf gemacht - und konkurriert mit anderen Pott-Paparazzi eifersüchtig um den besten Schuss.

Zum Autor
  • KarriereSPIEGEL-Autor Jörg Römer (Jahrgang 1974) ist freier Journalist in Hamburg.
http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/shipspotter-von-beruf-geld-verdienen-mit-fotos-von-schiffen-a-831449.html
mehr lesen bitte m Spiegel online  vom 08.06.2012
  "Jeden Tag kommen etwa zwei Schiffe, die noch nie hier waren" http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/hafen-hamburg-die-arbeitswelt-der-schiffe-bruecken-container-a-837165.html  
 und manager magazin onlineSPIEGEL ONLINE präsentieren
  • Hafen Hamburg: Die Arbeitswelt der Schiffe, Brücken, Container

06.06.2012

Hamburger Hafenwelt Lufthoheit über den dicken Pötten

Von Helge Stroemer
Foto: dapd

Steuert ein Kreuzfahrtschiff in den Hamburger Hafen, kann Soenke Greve dem Kapitän zuwinken. Von Brücke zu Brücke, auf Augenhöhe. Von seiner "Kanzel" aus wuchtet der Containerbrückenfahrer mächtige Stahlboxen auf Schiffe - zu Besuch in der verborgenen Arbeitswelt des Hafens.

    Tracking-Dienste erleichtern die Suche      
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Videos, Schifffahrt News, Der Kanal, Elbvertiefung, Aktuelle News von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne