Jochen Schümann übernimmt am Sonnabend, 16. Juni, das Glasen auf der Rathausbühne.

Jochen Schümann eröffnet Kieler Woche

http://www.kieler-woche.de/ httpv://www.kieler-woche.de/segeln/tv.php
Der erfolgreichste deutsche Segler aller Zeiten wird die Kieler Woche 2012 eröffnen: Jochen Schümann übernimmt am Sonnabend, 16. Juni, das Glasen auf der Rathausbühne. „Unmittelbar vor den Olympischen Sommerspielen in Großbritannien gibt es keinen Besseren als Deutschlands Segellegende Jochen Schümann“, freuen sich Stadtpräsidentin Cathy Kietzer und Oberbürgermeister Torsten Albig. Der 57 jährige Schümann gewann in Montreal (1976) Olympia-Gold im Finn-Dinghy und wiederholte diesen Triumph 1988 (Pusan/Südkorea) und 1996 (Savannah/USA) im Soling. 2000 gewann Jochen Schümann Silber in Sydney (Australien). Die Siege im America’s Cup 2003 (Auckland/Neuseeland) und 2007 (Valencia/Spanien) machten den gebürtigen Berliner als Segler unsterblich. Jochen Schümann kommt aber nicht nur als Ehrengast zur Kieler Woche. Der Weltsegler des Jahres 1996 kommt mit der deutsch-französischen „All4one“, einer TP 52, nach Kiel. Die fast 16 Meter lange Regattayacht mit ihrer jeweils 14 köpfigen Crew wird alle Seebahnregatten der Kieler Woche mitsegeln. „Ich bin glücklich, wieder ‚nach Hause zu kommen“, sagt Jochen Schümann, „das ist eine großartige Gelegenheit, unser Team und unser Boot auf dem wunderbaren Kieler-Woche-Revier zu zeigen.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Der Kanal, Segeln, Aktuelle News von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne