Erneuerung der Flotte geplant Positive Bilanz bei SFK

  Erneuerung der Flotte geplant Positive Bilanz bei SFK Montag, 30. April 2012 Die SFK-Schlepper erwirtschafteten Gewinne. Foto: Mordhorst Die SFK-Schlepper erwirtschafteten Gewinne. Foto: Mordhorst Bei der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel GmbH (SFK) steht eine Erneuerung der Flotte auf dem Programm. In der Planung seien drei Neubauten, zwei Fördeschiffe und ein kleiner und wendiger Schleusenschlepper, so SFK-Geschäftsführer Andreas Schulz. Außerdem habe die SFK im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen kleinen Gewinn erzielt. Die Umsätze in der Sparte Schleppschifffahrt, die rund drei Viertel des Gesamtumsatzes der SFK ausmachen, seien gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent gestiegen. Mehr: Im THB "Täglicher Hafenbericht"  
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Der Kanal, Aktuelle News von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne