Neues Design: “Wide Beam Container Carrier 4600 TEU”

Neues Design Container Carrier 4600 TEU Reederei Vinnen stellt "Merkur Harbour" in Dienst Neues Design: "Wide Beam Container Carrier 4600 TEU" Montag, 13. Februar 2012 CCNI zahlt 14.000 Dollar pro Tag für die "Merkur Harbour". Foto: Vinnen Die Bremer Reederei F. A. Vinnen & Co. kann heute in Südkorea ihr neues Flaggschiff „Merkur Harbour“ in Dienst stellen. Der Containerfrachter entstand auf der Werft Hyundai Samho Heavy Industries. Es handelt sich um das erste Exemplar des Designs „Wide Beam Container Carrier 4600 TEU“. Der neue Entwurf kam im Chartermarkt gut an. CCNI nimmt den Frachter für ein Jahr auf. Die Reederei zahlt eine Tagesmiete von rund 14.000 Dollar und damit einen deutlichen Aufschlag gegenüber den für konventionelle Panamax-Schiffe dieser Größenklasse erzielbaren Raten. 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Schifffahrt News, Entwicklung Containerschifffahrt von 2006 - 2017 von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne