06. Dezember 2011 Deutschland übergibt “Atalanta”-Kommando an Spanien

06
06. Dezember 2011 Deutschland übergibt "Atalanta"-Kommando an Spanien Tweet Dschibuti - Nach vier Monaten hat Deutschland das Kommando über die EU- Seemission "Atalanta" am Horn von Afrika wieder abgegeben. Bei der Übergabezeremonie in Dschibuti wertete Flotillenadmiral Thomas Jugel am Dienstag das erstmalige Kommando der Deutschen Marine als ein Erfolg. Zum einen sei die Hauptaufgabe - der Schutz der Schiffe des Welternährungsprogrammes mit Hilfsgütern für Somalia - "zu 100 Prozent erfüllt" worden. Zum anderen sei die Zahl gekaperter Schiffe deutlich gesunken. Dennoch warnte Jugel vor zu großem Optimismus. Nach wie vor seien die Seeräuber vor der Küste Somalias aktiv. So seien derzeit sieben Schiffe und fast 200 Seeleute in der Hand der Piraten. Jugels Nachfolger, der spanische Kapitän zur See Jorge Manso, kündigte an, die Kooperation der "Atalanta"-Schiffe mit den anderen Kriegschiffen in der Region zu verbessern. Derzeit befinden sich 23 Schiffe der EU, der NATO und ihrer Verbündeten sowie 22 Schiffe unter nationalem Kommando am Horn von Afrika auf Piratenjagd.
Lesen Sie auch: Merkel: EU-Gipfel wird Entscheidungen zu Euro- Stabilisierung bringen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will ungeachtet der angekündigten Prüfung der Kreditwürdigkeit von 15 Eurozone-Staaten durch Standard & Poor's bei dem Ende der Woche stattfindenden EU-Gipfel die entscheidenden Weichenstellungen zur Euro-Stabilisierung erreichen. "Was eine Ratingagentur macht, das ist in der Verantwortung der Ratingagentur", sagte Merkel am Dienstag in Berlin nach einem Treffen mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai. zur Nachricht >>
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Piraten von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne