ein Rechtshilfeersuchen beim Nachbarn mehr Neue Ermittlergruppe gegen Seepiraterie Freitag, 18. November 2011

holl__ndisch_deutsche_zusammenarbeit_gegen_piraterie
ein Rechtshilfeersuchen beim Nachbarn mehr Neue Ermittlergruppe gegen Seepiraterie Freitag, 18. November 2011 Angesichts der wachsenden Bedrohung durch Seepiraterie im Indischen Ozean wollen niederländische und deutsche Behörden den Druck auf die Drahtzieher erhöhen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Osnabrück vom Donnerstag haben unter anderem das Bundeskriminalamt, die niederländische Landesstaatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt Niedersachsen eine gemeinsame Ermittlergruppe aus rund zwölf Mitgliedern eingesetzt. "Ermittelt und gefahndet werden soll nach Auftraggebern, Geldgebern und Verhandlern, die an den Kaperungen von Handelsschiffen beteiligt waren", sagte der Präsident des Landeskriminalamtes, Uwe Kolmey, am Donnerstag. Dem Osnabrücker Staatsanwalt Alexander Retemeyer zufolge wird die Gruppe unbürokratischer arbeiten können. So müsse sie kein Rechtshilfeersuchen beim Nachbarn beantragen. Seit Mai 2009 seien allein vier Handelsschiffe niedersächsischer Reeder und auch mehrere niederländische Schiffe gekapert worden. Dabei wurden den Angaben zufolge Lösegelder im zweistelligen Millionenbereich erpresst.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Piraten von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne