n den nächsten Wochen beabsichtigt die Kommission einen Vorschlag für neue TEN-V-Leitlinien anzunehmen.

Antwort auf Anfragen von herrn MdEP Fleckensteinund seinem Mitarbeiter Herrn      Scharfenberg   tenf__rderungeu2 DE P-008474/2011 Antwort von Herrn Kallas im Namen der Kommission (7.10.2011) In den nächsten Wochen beabsichtigt die Kommission einen Vorschlag für neue TEN-V-Leitlinien anzunehmen. Nach ausführlichen Konsultationen wird ein gestuftes Konzept mit einem weitreichenden, umfassenden Netz und einem Kernnetz für die wichtigsten Prioritäten und europäischen Zusatznutzen vorgeschlagen werden. Da der Nord-Ostsee-Kanal von strategischer Bedeutung für die EU ist, befasst sich auch die Kommission mit diesem Kanal. Was etwaige TEN-V-Förderanträge für die Anpassung des Nord-Ostsee-Kanals oder diesbezügliche Baumaßnahmen angeht, so möchte die Kommission den Herrn Abgeordneten davon in Kenntnis setzen, dass es derzeit keine, aus TEN-Mitteln finanzierten laufenden oder abgeschlossenen Projekte für den Nord-Ostsee-Kanal gibt. Des Weiteren sind bei der Kommission auch im Rahmen früherer Aufforderungen keine entsprechenden Anträge auf Förderung eingegangen.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Der Kanal von g.goettling. Permanenter Link des Eintrags.

Über g.goettling

1953 das Licht der Welt in Stuttgart erblickt bis 1962 Stuttgart ab 1963 bis 1970 Bayerrn ( genauer Mittelfranken Lauf/Peg.) Schule ab 1970 Norden Lehrjahre sind keine Herrenjahre Matrose HAPAG 1976 AK 19 86 AM FHSR ( heute STW 95 unbeschränkt) 1992 -1997 Staukoordinator Abteilungleiter Reedereien Rheintainer Transglobe 1997 - Schleusenmeister, den es immer noch seefahrtsmässig in den Finger juckt, wenn er seine Kollegen fahren sieht, inzwischen auch wieder selbst fährt übergangsweise Fähre und ehrenamtlich Dampfschlepper Hamburger Hafen Museumshafen Övelgönne